GATS


GATS
Abk. für General Agreement on Trade in Services, Allgemeines Abkommen für den Dienstleistungshandel; als Abschluss der  Uruguay-Runde am 15.4.1994 in Marrakesch (Marokko) geschlossen. Die jüngere Schwester des  GATT reguliert den internationalen Handel mit Dienstleistungen. Ursprünglich sollten sie schon im Rahmen der  ITO liberalisiert werden; auch eine Integration in das  GATT scheiterte, so dass die Dienstleistungen in der Uruguay-Runde einen Sonderstatus erhielten. Seit Anfang 2000 gibt es Neuverhandlungen im Rahmen des WTO zu den GATS, welche vorsehen, dass alle WTO-Mitglieder Marktöffnungsangebote gegenüber drittstaaten bis Ende März 2003 vorlegen. Weitere Verhandlungen sind für 2005 geplant.
- GATS besteht aus drei unterschiedlichen Vertragsteilen, dem Rahmenabkommen, den Anhängen und den nationalen Zugeständnissen. Das Rahmenabkommen nennt die Grundprinzipien  Meistbegünstigungsklausel, Transparenz,  Liberalisierung, Inländerbehandlung. Das letzte Prinzip deutet an, dass der Dienstleistungssektor nicht vollständig liberalisiert werden muss, aber ausländische Dienstleister dürfen gegenüber Einheimischen nicht benachteiligt werden. Die Anhänge legen die unterschiedlichen Liberalisierungsgrade einzelner Dienstleistungssektoren fest. Vier Anhänge regeln Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Luftverkehr und die Bewegungsfreiheit natürlicher Personen, so dass Individuen vorübergehend ein Dienstleistungstransfer gestattet werden soll. Bei den nationalen Zugeständnissen geben die Vertragsparteien an, welche Sektoren sie liberalisieren und welche vorerst von Liberalisierungsmaßnahmen ausgenommen werden. GATS ist einer der zentralen Pfeiler der WTO.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • GATS — UK US /ɡæts/ noun ECONOMICS, POLITICS ► ABBREVIATION for General Agreement on Trade in Services: an agreement between the countries of the World Trade Organization to treat companies in the same way as companies from your own country …   Financial and business terms

  • GATS — Das Allgemeine Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (engl. General Agreement on Trade in Services; GATS) ist ein internationales, multilaterales Vertragswerk der Welthandelsorganisation (WTO), das den grenzüberschreitenden Handel mit… …   Deutsch Wikipedia

  • gats — be·gats; gats; log·gats; …   English syllables

  • Gäts — Daniela Gaets (* 4. Februar 1964 in Wien) ist eine österreichische Theater und Filmschauspielerin. Daniela Gaets (eig. Gätz) wuchs bei ihrer Mutter in Feldkirch Tosters auf. Ab 1982 besuchte sie in Wien eine Schauspielschule, ab 1986 besuchte sie …   Deutsch Wikipedia

  • GATS — Accord général sur le commerce des services L Accord général sur le commerce des services (AGCS, ou GATS en anglais pour General Agreement on Trade in Services) constitue l annexe 1B de l Accord de Marrakech instituant l Organisation mondiale du… …   Wikipédia en Français

  • GATS — I GATS   [Abk. für Global Automotive Telematics Standard, dt. »globaler Standard für Auto Telematik«], offener Industriestandard für Verkehrstelematik, der die Kommunikation über Mobilfunknetze zwischen den Telematikanbietern und den Endgeräten… …   Universal-Lexikon

  • gats — plural of gat * * * GATS /gats/ abbrev General Agreement on Trade in Services …   Useful english dictionary

  • gats — noun a) plural of|gat b) Occitan|gat …   Wiktionary

  • GATS — General Agreement On Tariffs And Services (Business » General) **** General Agreement on Trade in Services (of the WTO) (Medical » Veterinary) …   Abbreviations dictionary

  • GATS — Генеральное соглашение по торговле услугами …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.